Gebäudeenergieberatung

Kirchenkreisverwaltung Altholstein, Sophienblatt 60, 24114 Kiel


Für unsere Abteilung Immobilienwirtschaft suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

einen Gebäudeenergieberater (m/w/d)

in Vollzeit mit 39,0 Stunden, unbefristet.

Der Kirchenkreis Altholstein ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und eine eigenständige Einheit kirchlichen Lebens. Die Kirchenkreisverwaltung nimmt die Verwaltungsaufgaben des Kirchenkreises, seiner Einrichtungen, der dem Kirchenkreis angeschlossenen 53 Kirchengemeinden und deren Einrichtungen, sowie zweier Kirchengemeindeverbände wahr. Dabei werden etwa 400 Gebäude betreut.

Ihr Aufgabengebiet

  • Erstellung von Energieausweisen für Wohn- und Nichtwohngebäude Energieberatung und Fördermittelberatung
  • Energiewirtschaftliche Beratung unserer Einrichtungen
  • Erstellung von Sanierungskonzepten
  • Planen und Ausschreiben von Heizungs- und Sanitäranlagen für Kleinanlagen
  • Baubegleitung
  • Anfertigung von Energieeinsparnachweisen nach aktuellem Gebäudeenergiegesetz für Wohn- und Nichtwohngebäude
  • Durchführung von Beratungen im Bereich KfW- sowie BAFA-Fördermittel
  • Ermittlung von energetischen Optimierungsmöglichkeiten
  • Erstellung von Energetischen Nachweisen für Wohn- und Nichtwohngebäude gemäß der aktuellen Gesetzeslage
  • Energiewirtschaftliche Beratung unserer Einrichtungen
  • Erstellung bauphysikalischer Nachweise
  • Planen und Ausschreiben von Heizungs- und Sanitäranlagen für Kleinanlagen nach HOAI, die Bauüberwachung sowie die Bauabnahme mit Abrechnung der Gewerke 
  • großes Interesse für energieeffiziente, nachhaltige und systematisierte Gebäudekonzepte
  • regelmäßiger fachlicher Austausch im kollegialen Team und in fachspezifischen Netzwerken

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium in einer relevanten Fachrichtung, wie Hochbau oder Ingenieurwesen oder erfolgreicher Abschluss als Techniker/Meister im thematischen Umfeld der Nachhaltigkeit (beispielsweise Sanitär-, Heizungsfachkraft oder gleichwertige Ausbildung)
  • abgeschlossene Ausbildung zum Gebäudeenergieberater wünschenswert oder Bereitschaft sich entsprechend weiterzubilden
  • freundliche Persönlichkeit gepaart mit Kommunikationsstärke und kundenorientierte Beratungskompetenz
  • fundiertes Know-how in den Bereichen Photovoltaik und Wärmepumpe wünschenswert 
  • Besitz der Führerscheinklasse B
  • Berufserfahrung im genannten Aufgabengebiet
  • hohe Eigeninitiative, sorgfältige Arbeitsweise und klare Zielorientierung

Unser Angebot

  • bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen ein tarifgerechtes Entgelt nach der Entgeltgruppe K 11 des Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrages
  • flexible Arbeitszeitgestaltung durch Gleitzeit
  • Möglichkeit zur Arbeit im "Homeoffice" bis zu drei Tage/ Woche nach erfolgreicher Einarbeitung
  • Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes bei der VBL
  • Sonderentgelt im Juni sowie November
  • 30 Tage Erholungsurlaub, zuzüglich 24.und 31. Dezember frei
  • Jobticket mit Arbeitgeberzuschuss und eine hervorragende Anbindung zum Arbeitsplatz
  • Fahrrad-/E-Bike-Leasing mit Arbeitgeberzuschuss

Ihre Bewerbung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Ihre Bewerbung an können Sie gerne an bewerbung-kirchenkreis@altholstein.de richten.

Auskünfte erteilen Conrad Treichel, Abteilungsleiter Immobilienwirtschaft, Tel. (0431) 2402 116 oder Bettina Grimm, stellv. Abteilungsleiterin, Tel. (0431) 2402 108