SCHLIESSEN

Suche

Siegel des Kirchenkreises Altholstein

 

 

Stellenangebote im Kirchenkreis Altholstein

Personalsachbearbeitung

Für unsere Abteilung Kindertagesstätten, Fachdienst Personal suchen wir zum 01 Januar 2018 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 16.04.2019 als Elternzeitvertretung

eine Personalsachbearbeiter_in

in Vollzeit mit 39,0 Stunden oder in Teilzeit mit mindestens 19,5 Stunden wöchentlich. Im Falle der Teilzeit wird der Aufgabenbereich anteilmäßig aufgeteilt.

Ihr Aufgabenbereich beinhaltet insbesondere

  • die Personalsachbearbeitung bei der Begründung, Veränderung und Beendigung von Arbeits- und Ausbildungsverhältnissen einschließlich der Beratung der Arbeitgeber und Mitarbeiter_innen
  • die laufende Sachbearbeitung in bestehenden Arbeits-/Ausbildungsverhältnissen wie zum Beispiel die Bearbeitung von Elternzeit, Sonderurlaubs- und sonstigen Freistellungsanträgen, die Sachbearbeitung bei Arbeitsunfähigkeiten und Arbeitsunfällen
  • die Zahlbarmachung der Entgelte/Ausbildungsvergütungen über das Gehaltsabrechnungsprogramm "LOGA"
  • die Ermittlung der Personal- und Personalnebenkosten für die Haushaltspläne
  • die Ermittlung personalrelevanter Daten für die Erstellung von Verwendungsnachweisen
  • die Bearbeitung/Erstellung von (Jahres-) Meldungen für die Träger der Rentenversicherung, der Berufsgenossenschaft und für die betriebliche Zusatzversorgung

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten mit entsprechender Berufserfahrung oder zum Verwaltungsfachwirt_in oder abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft mit dem Studienschwerpunkt Personalmanagement oder eine abgeschlossene Ausbildung mit der Weiterbildung zur/zum Personalkauffrau-/mann und entsprechender Berufserfahrung
  • gute Kenntnisse von MS-Officeanwendungen Team- und Organisationsfähigkeit
  • Flexibilität
  • Mitgliedschaft in der Ev.-Luth. Kirche

Wünschenswert wären Kenntnisse in der Anwendung des Gehaltsabrechnungsprogrammes "LOGA".

Wir bieten

  • bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen ein tarifgerechtes Entgelt nach dem Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag (Entgeltgruppe K 8 KAT)
  • sonstige tariflich übliche Leistungen wie zum Beispiel. eine betriebliche Altersversorgung
  • ein erfahrenes und motiviertes Team mit derzeit 18 Mitarbeiterinnen

Schwerbehinderte oder gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Es wird unsererseits angestrebt, ein Gleichgewicht zwischen weiblichen und männlichen Beschäftigten zu erreichen. Wir bitten deshalb geeignete Männer, sich zu bewerben und weisen daraufhin, dass Männer bei gleichwertiger Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung vorrangig berücksichtigt werden.

Ihre Bewerbung per E-Mail

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail (holger.kruse@altholstein.de) bis zum 30.11.2017 an die

Kirchenkreisverwaltung des
Ev.-Luth. Kirchenkreises Altholstein
Martensdamm 2
24103 Kiel

Auskünfte erteilt Holger Kruse, Leiter des Fachdienstes Personal, Tel. (0431) 2402-443.