SCHLIESSEN

Suche

Siegel des Kirchenkreises Altholstein

 

 

Stellenanzeige Klimaschutzbeauftragung

Für unsere Kirchenkreisverwaltung mit Sitz in Kiel suchen wir eine(n)

Bauingenieur (m/w/d)

als Klimaschutzbeauftragten mit Schwerpunkt Klima-, Energie- und Gebäudemanagement

in Vollzeit. Die Stelle ist zunächst befristet bis zum 31.10.2025. Im Anschluss wird eine Weiterbeschäftigung als Architekt /Baupfleger (m/w/d) in Aussicht gestellt.

Der Kirchenkreis Altholstein ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts und eine eigenständige Einheit kirchlichen Lebens. Die Kirchenkreisverwaltung nimmt die Verwaltungsaufgaben des Kirchenkreises, seiner Einrichtungen, der dem Kirchenkreis angeschlossenen 53 Kirchengemeinden und deren Einrichtungen, sowie zweier Kirchengemeindeverbände wahr. Dabei werden ca. 400 Gebäude betreut.

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Verantwortung zur Umsetzung der Ziele des Klimakonzeptes der Nordkirche im Baubereich
  • Betreuung und Beratung in baulichen Angelegenheiten und Abstimmung der Maßnahmen mit anderen Behörden
  • Bauherrenvertretung
  • energetische Beratung eines attraktiven, vielseitigen und historischen Gebäudebestandes
  • Ausschreibung, Vergabe, Bauüberwachung und Abrechnung von kleineren Baumaßnahmen an kirchlichen Gebäuden mit dem Schwerpunkt der energetischen Ertüchtigung
  • Projektsteuerung und Wahrnehmung von Bauherrenaufgaben bei der Abwicklung kirchlicher Bauvorhaben und Koordination externer Architekten und Ingenieure
  • Erstellen von Beurteilungen hinsichtlich Energieeinsparpotenzialen von kirchlichen Gebäuden
  • Vertragsprüfung von Ingenieurs- und Planungsleistungen im Bereich der energetischen Optimierung
  • Mitwirkung in Gremien
  • Dokumentation klimaschutzrelevanter Maßnahmen im Gebäudebestand (Berichte)

Ihre Qualifikationen:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Fachhochschulstudium) in der Fachrichtung des Bauingenieurwesens, vorzugsweise mit einer Vertiefung im Bereich der Energie- und Gebäudetechnik
  • Berufserfahrung sowie relevante Praxis- und Projekterfahrung in den Bereichen Klima- und Heizungstechnik (Energiemanagement) und energetische Sanierung
  • Großes Interesse an komplexen Vorhaben und neuen Technologien, insbesondere eine hohe Affinität für Nachhaltigkeitsthemen
  • Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Selbständiges, strukturiertes und lösungsorientiertes Arbeiten
  • Idealerweise fundierte Kenntnisse und Arbeitserfahrungen in der Beratung von Gemeinden in Energieeffizienzthemen und erneuerbaren Energien sowie Ressourceneffizienz
  • Sicherer Umgang mit einschlägigen Normen und aktuellen Förderprogrammen im Energiesektor
  • Überzeugendes, kundenorientiertes Auftreten
  • Entscheidungs- und Durchsetzungsfähigkeit
  • Schnelle Auffassungsgabe verbunden mit analytischem und vernetztem Denken
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Führerschein Klasse B

Wir bieten:

  • Bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen ein tarifgerechtes Entgelt nach dem Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag
  • Sonstige tariflich übliche und soziale Leistungen wie z.B. tarifliche Sonderzahlung, eine betriebliche Altersversorgung, Jobticket, Fahrrad-/E-Bike-Leasing
  • Eine zentral- und verkehrsgünstig gelegene Kirchenkreisverwaltung (Nähe Hauptbahnhof)
  • Abwechslungsreicher Arbeitsplatz in einem Team von 14 Mitarbeitenden

 

Suchen Sie eine neue Herausforderung, eine interessante und vielseitigeTätigkeit? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Schwerbehinderte oder gleichgestellte Bewerberinnen und Bewerber werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Die Tätigkeit ist mit regelmäßigen Dienstreisen und Baustellenbesuchen verbunden.

Ihre aussagekräftige Bewerbung bitten wir bis zum 15.05.2021 als E-Mail an Mirko Johannsen, stv. Abteilungsleiter Personal des Ev.-Luth. Kirchenkreises Altholstein, Sophienblatt 60, 24114 Kiel, an bewerbung-Kirchenkreis@altholstein.de zu richten.

Auskünfte erteilt Herr Conrad Treichel, Abteilungsleiter Immobilienwirtschaft Tel.: 0431/2402 116