SCHLIESSEN

Suche

Siegel des Kirchenkreises Altholstein

 

 

Ev.-Luth. Christusgemeinde Kronshagen

Über uns

Christusgemeinde Kronshagen
Christusgemeinde Kronshagen

In der Christuskirche hat eine junge Gemeinde ihr Zuhause. Erst 1961 wurde der moderne Backsteinbau samt freistehendem Glockenturm für Kronshagen und Ottendorf errichtet.

Für alle Generationen

Einmal im Monat ist die Familienkirche in Kronshagen. Kinder und Konfirmanden dürfen zusammen mit ihren Eltern am Abendmahl teilnehmen. Es gibt eine Krabbelgruppe, den "Mach mit!"-Nachmittag, Kinderbibeltage und den Kinderchor, eine Jugendgruppe und die Pfadfinder von 8 bis 18 plus.

Ältere Gemeindemitglieder treffen sich im Seniorenkreis. Beim Geburtstagskaffee alle zwei Monate ist auch willkommen, wer nicht Geburtstag hatte. Die Bewohner_innen der Seniorenwohnheime in Kronshagen und Ottendorf können die regelmäßigen Andachten im Haus besuchen.

Kontakte in die Welt

Das Café Klatsch der Flüchtlingshilfe Kronshagen lädt im Gemeindezentrum zur Begegnung bei Brettspielen und Gesprächen ein. TUCK steht kurz für die engagierte Tansania- und Ugandaarbeit der Christusgemeinde. Kronshagen pflegt enge Kontakte zum ugandischen Rukararwe. Die Spenden bei den beliebten Benefiz-Konzerten gehen an das Aids-Waisen-Projekt des Kirchenkreises Altholstein "Kiel für Kinder am Kilimanjaro".

Große Oratorien, Kantaten oder Messen erklingen, wenn die Kantorei begleitet von Musiker_innen des Kieler Philharmonischen Orchesters Kiel auftritt. Auch der Posaunenchor gibt eigene Konzerte.

In Kronshagen vernetzt

Raum zur Stille und Meditation bietet die "GebetZeit" einmal im Monat. In drei Integrativen Freizeitgruppen unternehmen Menschen mit Behinderungen Ausflüge, von der Kieler Woche, übers Einkaufszentrum bis zum Besuch im Fußball-Stadion.

Eine lebendige Ökumene verbindet die Christus- mit der benachbarten St. Bonifatius-Gemeinde, dazu gehören Gottesdienste zum Schulstart, Sternsingen am Dreikönigstag, das Laternelaufen an St. Martin und die ökumenischen Passionsandachten.

Das Blaue Kreuz ist in der Christusgemeinde mit zwei Selbsthilfegruppen für alkohol- oder medikamentenabhängige Menschen da. Im Gemeindezentrum hat die Kieler Tafel eine Ausgabestelle.