SCHLIESSEN

Suche

Siegel des Kirchenkreises Altholstein

 

 

Ev.-Luth. Kirchengemeinde St. Katharinen Kirchbarkau

Über uns

Kirchbarkau
Kirchbarkau

Ob Klassik oder Rock und Pop: Musik in allen Stilrichtungen ist bei den Kirchbarkauern im Trend. Popchor, Katharinen-Kantorei und das Barkauer-Kammerorchester führen gemeinsam mit einem großen Ensemble Musicals auf. Geistliche und klassische Werke stehen in Gottesdiensten oder Konzerten genauso auf dem Programm wie Gospels und neue Kirchenlieder. Die Jüngsten üben sich schon im Kinderchor.

Alt und Jung können die hübsche Backstein-Saalkirche aus dem 17. Jahrhundert bei Kirchenführungen erkunden. Je nach Wunsch als buntes kirchenpädagogisches Erlebnis oder mit interessanten historischen Fakten zum achteckigen Bau und den Schätzen von St. Katharinen. Der hölzerne Turm ist vielleicht einer der ältesten freistehenden Kirchtürme Norddeutschlands. Ins idyllisch am Bothkamper See gelegene Gemeindehaus kommen die Gottesdienstbesucher aus den acht Dörfern, die alle zu St. Katharinen gehören, zur geheizten Winterkirche. Der Kindergottesdienst findet hier jeden Monat statt.

Für die Konfirmanden_innen geht es, wenn ein Jahr Unterricht um ist, hoch hinaus zum Ferienseminar nach Südtirol. Im selbst gestalteten Gottesdienst statt trockener Abschlussprüfung kann sich das Glaubensbekenntnis nach einem Rap anhören. Eigene Gedanken zu religiösen Fragen werden u.a. im Bibliodrama entwickelt. Für die moderne Liturgie arrangiert die Jugendband alte Kirchenlieder etwa im Rhythmus eines Bossa Nova. Die Pfadfinder sind in Kirchbarkau mit fünf Gruppen aktiv. Der Stamm der "Seeadler" hat so großen Zuwachs, dass er sein eigenes Zeltlager organisieren kann und es sich lohnt, einen festen Stammesleiter anzustellen.

Das Bibelgespräch zu weltlichen und biblischen Themen mit einem guten Frühstück und ein Seniorenkreis fehlen nicht in einer Gemeinde, die alle Generationen ansprechen möchte.