SCHLIESSEN

Suche

Siegel des Kirchenkreises Altholstein

 

 

Ev.-Luth. Klosterkirchengemeinde Bordesholm

Über uns

Klosterkirchengemeinde Bordesholm
Klosterkirchengemeinde Bordesholm

Bibelkreis, Besuchskreis, Gebetskreis, Dienstagskreis für Ältere, Männerkreis: In der Klosterkirchengemeinde Bordesholm geht es rund. In unzähligen Gruppen leben die Kirchenglieder ihren Glauben. Sie treffen sich zum gemeinsamen bildnerischen Experimentieren oder machen zusammen Musik.

Denn Musik wird in der Klosterkirchengemeinde groß geschrieben: Klosterkantorei, Jugend- und Kinderchor und jede Menge Konzerte auch namhafter Künstler. Das Schleswig-Holstein-Musikfestival ist alljährlich zu Gast in der Kirche.

Das liegt bestimmt auch an der besonderen Atmosphäre. Im Jahr 1332 errichtet, ist die gotische Hallenkirche eines der ältesten Gebäude im Kirchenkreis Altholstein. Einst lebten dort Augustiner Chorherren, aber auch die Reformation hinterließ sichtbare Spuren. Von der reichen Geschichte und den wertvollen Kunstdenkmälern macht man sich am besten vor Ort ein eigenes Bild: Die Kirche ist von 9 bis 17 Uhr geöffnet (außer montags).

Die Gemeinde füllt diesen wunderschönen Kirchraum mit verschiedenen Gottesdiensten. Hinterher trifft man sich zum Predigtnachgespräch bei Kaffee und Tee im Haus der Kirche. Dieses Gemeindezentrum liegt der Kirche gegenüber.

Zur Klosterkirchengemeinde gehört der westliche Teil Bordesholms. Außerdem im Umland die Dörfer Grevenkrug, Hoffeld, Mühbrook, Schmalstede, Schönbek und Sören.