SCHLIESSEN

Suche

Siegel des Kirchenkreises Altholstein

 

 

Ev.-Luth. Kirchengemeinde Rickling

Über uns

Rickling
Rickling

Zur Kirchengemeinde gehört Rickling mit seinen Ortsteilen Fehrenbötel und Schönmoor sowie das Dorf Willingrade. Sie zählt rund 2300 Gemeindeglieder.

Wichtiger Bestandteil unseres Gemeindelebens ist die Kirchenmusik. In Rickling gibt es einen Kirchenchor und ein Jugendorchester.

Viele Gemeindeglieder engagieren sich ehrenamtlich, bieten Gruppenangebote und einen Besuchsdienst an. Platz dafür findet sich unter anderem in unserem schönen Gemeindehaus, das wir 1997 gebaut haben und das auch den Vereinen und der kommunalen Gemeinde offensteht.

Eine wichtige Einrichtung der Kirchengemeinde ist unsere Kindertagesstätte. Dort werden zwischen 70 und 80 Kinder betreut. Und unsere Waldgruppe lässt sich auch von schlechtem Wetter nicht beeindrucken.

Außerdem gibt es in Rickling eine Außenstelle der Pflegediakonie des Diakonischen Werkes Altholstein.

Über unser Dorf

Rickling liegt an der B 205, auf halbem Weg zwischen Bad Segeberg und Neumünster. Mit dem Segeberger Forst haben die Einwohner ein attraktives Naherholungsgebiet direkt vor der Haustür. Dort feiert die Kirchengemeinde am Himmelfahrtstag auch traditionell einen Waldgottesdienst.

In den letzten Jahren ist Rickling durch mehrere Neubaugebiete gewachsen. Der Ort hat verschiedene Vereine, mehrere Einkaufsmöglichkeiten und eine Grundschule. Seit auf einer ehemals stillgelegten Bahnstrecke wieder regelmäßig Züge verkehren, besitzt Rickling auch eine direkte Anbindung an Hamburg.

Prägend für Rickling ist der Hauptsitz des Landesvereins für Innere Mission, mit dem die Kirchengemeinde partnerschaftlich zusammenarbeitet. Der Landesverein ist Eigentümer der Kirche und des Friedhofes. Darüber hinaus unterhält er in Rickling und der näheren Umgebung ein psychiatrisches Krankenhaus und verschiedene andere Einrichtungen.