SCHLIESSEN

Suche

Siegel des Kirchenkreises Altholstein

 

 

Angedacht

Die Würde des Menschen ist unantastbar

Was macht die Würde eines Menschen aus? Eine Antwort auf diese Frage ist ein weites Feld.

Die Würde, die Einzigartigkeit, der Wert eines Menschen lässt sich nicht in Geld berechnen. Jeder Mensch hat einen eigenen nicht materiellen Wert, der ihn zu einer unverwechselbaren Persönlichkeit macht - egal welcher kulturellen, religiösen oder ethnischen Herkunft er ist. Niemand darf einem Menschen seine Würde nehmen, dessen Persönlichkeitsrechte gewaltsam einschränken.

Auch wenn wir es in den vergangenen Wochen vielfach anders erleben, die Würde eines Menschen steht bewusst an oberster Stelle im Grundgesetz der Bundesrepublik. Werden diese Grundrechte erst einmal ausgehöhlt, öffnet sich Tür und Tor für weitere Aufweichungen je nach gerade herrschender Staatsräson.

Das eigene Leben wurde uns von Gott geschenkt, wir haben damit verantwortungsvoll umzugehen. Gott ist unser Leben nicht egal. Er hat uns, wie es im Schöpfungsbericht der Bibel heißt, zu seinem Bilde geschaffen.