SCHLIESSEN

Suche

Siegel des Kirchenkreises Altholstein

 

 

Musik

Duo Zhok in Kieler Lutherkirche

23.01.2019 | Anlässlich des Gedenktages für die Opfer des Nationalsozialismus präsentiert das Duo Zhok am Sonntag, 27. Januar, in der Kieler Lutherkirche ein eigens erarbeitetes Programm. Beginn ist 17 Uhr.

Duo Zhok
Das Duo Zhok interpretiert seit 20 Jahren traditionelle Klezmerstücke und jiddische Lieder.

Sabine Lempelius (Violine, Viola, Akkordeon, Gesang) und Gerhard Breier (Klarinette, Gitarre, Kontrabass Gesang), spielen Klezmer und jiddische Lieder. Neben der Musik gibt es Hintergrundinformationen. Es sind teils in Konzentrationslagern entstandene Texte zu hören. Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Als Musik der osteuropäischen Juden hat Klezmer einen besonderen Bezug zum Gedenktag, der in der Bundesrepublik Deutschland 1996 ins Leben gerufen wurde, sagte Breier. Seit 2005 ist der 27. Januar - der Jahrestag der Befreiung des Vernichtungslagers Auschwitz-Birkenau - auf der Grundlage eines Beschlusses der Vereinten Nationen zugleich der "Internationale Holocaust-Gedenktag".

Das "Duo Zhok" aus Eckernförde widmet sich seit 20 Jahren der Interpretation traditioneller Klezmerstücke und jiddischer Lieder. Zudem finden Eigenkompositionen Platz im Repertoire.