SCHLIESSEN

Suche

Siegel des Kirchenkreises Altholstein

 

 

Kirchengemeinden

Endlich wieder singen

29.05.2020 | Wenn nicht drinnen, dann halt draußen: In Bad Bramstedt startet wieder der Gottesdienst mit Wunschliedern.

Zaunkönig
Zwitschern und Tirilieren erlaubt: Beim Wunschlieder-Gottesdienst in Bad Bramstedt.

In der Kirche singen geht wegen Corona (noch) nicht. Deshalb verlegt die Kirchengemeinde Bad Bramstedt ihren Wunschlieder-Gottesdienst einfach nach draußen. Am Sonntag, 21. Juni, können sich die Besucher wünschen, was das Gesangbuch hergibt. Ganz spontan.

 "Wir sind eine musikalisch geprägte Gemeinde. Da vermissen viele das Singen im Chor und im Gottesdienst", erklärt Pastorin Petra Fenske. Sie gestaltet die Feier gemeinsam mit Kantor Ulf Lauenroth und mit Gerlinde Malessa vom Blockflötenensemble.

Damit alle mitsingen können, gibt es diesen Gottesdienst gleich zweimal am 21. Juni: um 10 und um 17 Uhr. Ort ist der Garten am Gemeindehaus Schlüskamp 1, also gleich hinter der Maria-Magdalenen-Kirche in Bad Bramstedt.

Da selbst beim Gottesdienst im Freien auf Abstand geachtet werden muss, ist die Teilnehmerzahl begrenzt. Die Kirchengemeinde freut sich deshalb über Anmeldung per Telefon unter (04192) 87 970 oder per Mail an susanne.brachmann@kirche-badbramstedt.de.