SCHLIESSEN

Suche

Siegel des Kirchenkreises Altholstein

 

 

Weihnachten 2021

Geimpft zum Gottesdienst

15.12.2021 | "Wir freuen uns über alle, die an Weihnachten in unsere Gottesdienste kommen", lädt die Kieler Pröpstin Almut Witt in die evangelisch-lutherischen Kirchen der Stadt ein.

Almut Witt
Geimpft, genesen, (getestet): Mit dem entsprechenden Nachweis findet jeder seinen Gottesdienst an Weihnachten.

Sie ist überzeugt, dass trotz aller Einschränkungen durch Corona jeder sein gewünschtes Angebot an den Feiertagen finden wird: beim Gottesdienst drinnen und draußen oder in einer der offenen Kirchen.

"Bringen Sie Ihren Impfpass oder Ihr Zertifikat mit und außerdem etwas Geduld", bittet die leitende Geistliche des Ev.-Luth. Kirchenkreises Altholstein. Denn eine große Zahl der Gottesdienste der Kirchengemeinden findet unter 3G und 2G-Bedingungen statt. An den Eingangstüren kann es dadurch etwas dauern, bis die Helferinnen und Helfer sich alle Dokumente angesehen haben. "Ich hoffe sehr, dass wir niemanden zurückschicken müssen, weil die Kirche voll ist oder jemand seinen Impfnachweis vergessen hat. Aber ohne geht es meistens nicht", sagt Witt.

In den Kirchen setzen die meisten Gemeinden zusätzlich auf einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz. "O du fröhliche" mit Maske zu singen, ist vielleicht nicht optimal, aber so sind alle noch besser geschützt", findet die Pröpstin. Sie selbst feiert in der Kieler St. Nikolaikirche an Heiligabend um 23 Uhr und am ersten Weihnachtstag um 10 Uhr Gottesdienst. "Es wird auf alle Fälle Weihnachten, bei uns in den Kirchen, bei den Menschen zu Hause - nur etwas anders, als wir es gewohnt sind."

Alle Gottesdienste in der Region Kiel laufend aktualisiert finden sich auf den Webseiten der Kirchengemeinden und gesammelt hier.