SCHLIESSEN

Suche

Siegel des Kirchenkreises Altholstein

 

 

Evangelisches Beratungszentrum

Inklusive Spielgruppen für Familien

30.10.2019 | Das Projekt "Hilf mir ins Leben" des Ev. Beratungszentrums Kiel startet neue kostenlose Spielgruppen für Eltern und Kinder. Ganz besonders willkommen sind Familien, in denen es eine Behinderung gibt und/oder mit Fluchthintergrund.

Team Hilf mir ins Leben
Team Hilf mir ins Leben

Verschiedene Gruppen treffen sich wöchentlich oder 14-tägig in der Kieler Altstadt, entweder in Räumen der St. Nikolaikirche am Alten Markt oder im Evangelischenberatungszentrum, Falckstraße 9. Die ganz Lütten spielen, singen, matschen oder malen, Kinder bis 10 Jahre holen schon mal Bastelschere und Kleber raus. Auch ältere Geschwisterkinder sind willkommen. Neben reinen Spieletreffs bieten sich auch gemeinsame Kaffeerunden an. Pädagoginnen spielen mit den Kindern, währenddessen können Eltern bei Frühstück oder Kuchen klönen oder sich Tipps von den Erziehungsberatern holen.

Die Termine:

Spielettreff Kinder 8 Monate - 2 Jahre: dienstags, 9.15 Uhr und mittwochs ab 9.30 Uhr, Raum 1. Stock in der Nikolaikirche am Alten Markt
Spieletreff Kinder 8 Monate - 3 Jahre:
zusätzlich mittwochs ab 14.30 Uhr, Ev. Beratungszentrum, Falckstraße 9.
Frühstück für Eltern und Babys bis 3 Jahre ohne Kita/Krippenplatz: 14-tägig donnerstags um 9.15 Uhr, Ev. Beratungszentrum, Falckstr. 9
Familiennachmittag Eltern und Kinder 8 Monate bis 10 Jahre: 14-tägig freitags ab 15 Uhr, Ev. Beratungszentrum, Falckstr. 9

Anmeldung und weitere Infos: unter (0431) 2 40 27 77 oder hilfmirinsleben@altholstein.de, spontane Gäste willkommen.

"Hilf mir ins Leben" ist ein Projekt des Evangelsichen Beratungszentrums in Kiel und wird unterstützt durch die Landesförderung für Frühe Hilfen durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren in Schleswig-Holstein.