SCHLIESSEN

Suche

Siegel des Kirchenkreises Altholstein

 

 

Kirchenmusik

Schubert an der Förde

11.10.2018 | Die Kantoreien der Christusgemeinde Kronshagen und der Andreasgemeinde Wellingdorf tun sich zusammen und bringen die größte und längste Messe von Franz Schubert zur Aufführung.

Kantoreien Kronshagen und Wellingdorf
Gemeinsam führen die Kantoreien aus Kronshagen und Wellingdorf die Messe Es-Dur von Franz Schubert auf.

Die "Messe Es-Dur" für Soli, Chor und Orchester erklingt zuerst am Sonnabend, 3. November, um 15.30 Uhr in der Christuskirche Kronshagen. Außerdem ist die Sinfonie Nr. 7 in h-Moll, die sogenannte Unvollendete, des romantischen Komponisten zu hören. Kirchenmusikerin Getrud Reinel leitet dieses Konzert.

Tags darauf, am 4. November, um 15.30 Uhr wird das Konzert in der Andreaskirche im Kieler Stadtteil Wellingdorf wiederholt. Dann steht Kantor Klaus-Martin Eggers am Dirigentenpult.

Die Solopartien übernehmen bei beiden Aufführungen Katharina Sabrowski (Sopran), Anne-Beke Sontag (Alt), Fred Hoffmann (Tenor), Michael Müller (Tenor) und Jörg Sabrowski (Bass). Es spielen Mitglieder des Philharmonischen Orchesters Kiel.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.