SCHLIESSEN

Suche

Siegel des Kirchenkreises Altholstein

 

 

Gottesdienst

Vier Pastoren, Valentin und die Liebe

09.02.2016 | Gleich vier Pastoren sind in Neumünster am kommenden Sonntag, 14. Februar, in Sachen "Liebe" im Einsatz. Mit "Liebesgrüße" haben sie den Gottesdienst in der Anscharkirche um 9. 30 Uhr überschrieben.

Sweet Valentine © Clemens v. Vogelsang
Frisch verliebt oder schon lange ein Paar: alle sind beim Gottesdienst am Valentinstag in der Anscharkirche richtig

"Wir möchten diesen Valentinstag nicht allein den Blumenhändlern überlassen", erklärt Propst Stefan Block. Er ist einer der vier Pastoren, die im Gottesdienst ihr liebstes Liebesgedicht vortragen werden. Auch die Musik soll an diesem Tag valentinsmäßig sein: Kantor Sven Thomas Haase entlockt der Orgel Lovesongs und der Anschar-Chor versetzt die Herzen in Schwingung.

"Frischverliebte sind im Gottesdienst genauso richtig wie reife Paare, die miteinander alt geworden sind", verspricht Propst Block. Man wolle für sie beten, für das Zusammensein danken und die verschiedenen Farben der Liebe feiern. Den Gottesdienst am Valentinstag gestalten Propst Stefan Block, die Pastorinnen Katja Engelhardt und Angelika Doege-Baden-Rühlmann sowie Pastor Stefan Bemmé gemeinsam.