SCHLIESSEN

Suche

Siegel des Kirchenkreises Altholstein

 

 

Kirchenkreis Altholstein

Zeit für Gott

26.06.2020 | Zeit für Gott: So heißt eine halbstündige Andacht, die der Offene Kanal Kiel nun sonntags mit Pastor*innen aus Altholstein ausstrahlt. Pröpstin Witt macht den Anfang.

Zeit für Gott
Unter Live-Bedingungen zeichnet der Offene Kanal Kiel die Andacht im Landeskirchenamt auf.

Im Offenen Kanal und auf Youtube

"In welche Kamera soll ich jetzt eigentlich schauen?", fragt Pröpstin Almut Witt. Gleich drei hat der Offene Kanal in der Kapelle des Kieler Landeskirchenamtes aufgebaut. Dann heißt es schon "Kamera läuft, Ton läuft": Die erste Aufzeichnung der Sendung "Zeit für Gott" beginnt. Das ist eine halbe Stunde Andacht mit Pastor*innen aus der Nachbarschaft. Sonntags um 10.30 Uhr ist sie im Fernsehen, im Offenen Kanal, zu sehen: von Preetz über Kiel bis nach Neumünster. Zusätzlich kann man sich hier die Andacht per Youtube anschauen. 

Pastor*innen aus der Nachbarschaft

Mit der Idee am Sonntagmorgen eine Fernsehandacht auszustrahlen, rannte der Offene Kanal Kiel beim Kirchenkreis Altholstein offene Türen ein. Selbst nachdem in Sachen Corona das Gröbste überstanden scheint, trauen sich viele Menschen noch nicht in die Kirche. Andere sind schlichtweg nicht mobil. Zu ihnen kommen Pastor*innen aus dem Kirchenkreis jetzt via Bildschirm nach Hause.

Ohne Musik läuft auch bei "Zeit für Gott" nichts. Am Klavier begleitet Kreiskantor Reinfried Barnett die Andacht.

Fortsetzung folgt

Und auch ohne die Unterstützung des Landeskirchenamtes wäre diese Fernsehsendung nicht möglich. Mehrere Stunden baute der Offene Kanal ein richtiges Studio im Gebäude in der Dänischen Straße auf. In den kommenden Wochen feiern dort unter anderem die Kieler Pastoren Lutz Damerow (Apostelkirchengemeinde) und Georg Alexy (Trinitatisgemeinde) Gottesdienst, zu sehen dann sonntags um 10.30 Uhr im Offenen Kanal.