SCHLIESSEN

Suche

Siegel des Kirchenkreises Altholstein

 

 

Gehörlosenseelsorge

Information und Kontakt

Jeder Mensch möchte verstanden werden. Verstehen und Verständnis ist Voraussetzung für Seelsorge. Pastor Hans-Heinrich Ehlers nimmt sich in den Kirchenkreisen Altholstein und Rendsburg-Eckernförde speziell der Bedürfnisse gehörloser und schwerhöriger Menschen an.

Gemeinsame Treffen

Für Menschen mit Hörproblemen ist es nicht immer einfach, Kontakt zu finden. Daher bietet Pastor Hans-Heinrich Ehlers „Kirchentreffs" an. Der Kirchentreff ist eine willkommene Möglichkeit, mit andere Menschen, die auch hörgeschädigt sind, zusammen zu kommen. Der Kirchentreff findet abwechselnd in Kiel, Neumünster und Rendsburg statt. Jedes Treffen wird von einem Thema oder einer Aktion begleitet. Auch Menschen, die ein gutes Hörvermögen haben, können daran teilnehmen.

Gottesdienst (nicht nur) für Gehörlose und Schwerhörige

Wer Kontakt zu gehörlosen und schwerhörigen Menschen bekommen möchte, hat dazu auch bei Gottesdiensten Gelegenheit. Pastor Hans-Heinrich Ehlers hält die Gottesdienste mit Gebärden in Kiel, Neumünster und Rendsburg. Im Anschluss an jeden Gottesdienst gibt es ein gemütliches Beisammensein mit Kaffee und Kuchen oder Frühstück.

Hochzeiten, Beerdigungen oder Taufen hält Pastor Ehlers entweder selbst oder unterstützt seine Kollegen bei der Suche nach einer Gebärdendolmetscherin.