SCHLIESSEN

Suche

Siegel des Kirchenkreises Altholstein

 

 

Die Synode des Kirchenkreises Altholstein

Kirchenparlament

Abstimmung auf einer Synodensitzung
Kirchenkreis-Synode in Altholstein © Kirchenkreis Altholstein

 

Das Wort Synode kommt aus dem Griechischen und bedeutet Zusammenkunft. Im Kirchenkreis Altholstein kommen drei bis vier Mal im Jahr die 132 Mitglieder der Synode zusammen, die Synodalen. Sie bilden im Grunde genommen das "Parlament" des Kirchenkreises.

Im Vergleich zu einem Parlament, wie man es aus der Politik kennt, gibt es zwei wesentliche Einschränkungen: Nicht alle "Abgeordneten" werden gewählt, sondern ein Teil wird in die Synode berufen. Außerdem kann unser Kirchenkreisparlament keine Gesetze erlassen.