Notfallseelsorge

Ein schwerer Verkehrsunfall, ein Verbrechen, Tod, eine Naturkatastrophe, die Hab und Gut zerstört.

Wenn Menschen am Rande des Zusammenbruchs stehen, wenn die Not groß ist, dann sind unsere Seelsorger*innen vor Ort. Sie überbringen schwere Nachrichten, sie hören zu, sie spenden Trost. Die Notfallseelsorger*innen lassen niemanden alleine.

In Altholstein koordiniert Karin Kathe die Notfallseelsorge.